Filmproduktion

titel filmproduktion 300x180Wir wickeln die gesamte Filmproduktion für Sie ab: Journalistiche und redaktionelle Vorbereitungen, die Vorbereitungen der Dreharbeiten, den Dreh, die Animationen und Nachbearbeitungen, den eigentlichen Schnitt und die Publikation.

... weiter:

 

Produktionsplanung

Eine Filmproduktion mit ihren vielen Units will gut geplant sein, wenn der Ablauf reibungslos vonstatten gehen und letztendlich der Etat eingehalten und das Ergebnis stimmen sollen. Sobald das Drehbuch und die redaktionellen Vorgaben vorliegen, beginnt die Koordinierung der beteiligten Personen, Unternehmen und Mittel in einem zeitliche Rahmen. Das erfordert viel Erfahrung, denn alle Stufen funktionieren in gegenseitiger Abhängigkeit - denn wenn eine Unit nicht zur richtigen Zeit funktioniert, kommt die Produktion insgesamt ins Rutschen und damit auch die Kosten.

Dreh

Der Dreh ist die erste technische Stufe der Filmproduktion. Je nach Drehort und künstlerischen und ökonomischen Aspekten wird vor Ort oder im Studio gedreht. Bei Dokumentationen und Imagefilmen bietet sich der Dreh vor Ort an. Das Kamerateam besteht in der Regel aus Skrollan Alwert an der Kamera und Assistenten für den Ton und das Licht. Bei größeren Projekten wird das Team entsprechend aufgestockt.

Ton, Sprache

Der Ton in einem Film transportiert die Sprache und die Vorder- und Hintergrundmusik. Bei Dokumentar- und Imagefilmen ist der Ton eine psychologisches Stilmittel, mit dem das meist sachliche Bildmaterial in einen emotionalen Kontext gesetzt werden kann. Ein weiteres Element ist ein Sprecher oder eine Sprecherin im Off, die Filmszenen erklärt und Sachinformationen transportiert.    

Animation

Text- und Bildanimationen sind aus Dokumentar- und Imagefilmen nicht mehr wegzudenken. Das beginnt beim Intro, geht über die Einblendung von Namen zu schematischen 3D- und Trickdarstellungen, Überblendeffekten und anderen bis hin zum Abspann am Ende eines Filmes. Professionelle Animationen heben den Anspruch, denn der Betrachter hat ein sehr gutes Auge dafür, was aus einem fertigen Trickbaukasten kommt und was gekonnt und "nach Maß" produziert wurde. 

Filmschnitt

Der Filmschnitt ist der Dreh- und Angelpunkt eines Filmes, hier wird das Drehmaterial in die entgültige Form gebracht. Das bedeutet nicht nur, dass die einzelnen Takes ausgewählt, zusammengesetzt und mit der Tonspur versehen werden, sondern der Schnitt ist mit all seinen technischen und dramaturgischen Möglichkeiten ein mächtiges Stilmittel, mit dem die gesamte Wirkung des Produktes steht und fällt. Aus diesem Grunde ist der Filmschnitt bei Skrollan Alwert stets Chefsache.

×

Information über Cookie-Nutzung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.